KLIMA

Myanmar (Burma) hat ein subtropisches Klima mit einer Trockenzeit von Mitte Februar bis Mitte Mai, einer Regenzeit von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Die kühlere Jahreszeit dauert von Mitte Oktober bis Mitte Februar, die heißere von März bis Mai.

Download Myanmar guide to your device

Die Region der Küste und des Irrawaddy-Deltas bekommt etwa 250 cm Regen im Jahr ab und hat eine durchschnittliche Temperatur von etwa 32°C. Je nach Jahreszeit schwankt die Temperatur zwischen 16° und 40°C.

Picture11

Die Landesmitte, die auch Trockenzone genannt wird, mit Mandalay als wichtigster Stadt, sieht etwa 70 cm Regen im Jahr bei einer Durchschnittstemperatur von 27°C. Die Höchsttemperatur beträgt 46°C, die Tiefsttemperatur 15°C.

Die Durchschnittstemperatur in der Hauptstadt Rangun liegt zwischen 18° und 32°C in der kühlen und zwischen 24° und 36°C in der heißen Jahreszeit.

Das nördliche Myanmar weist Höhenlagen von 300 bis 1200 Metern auf und hat dementsprechend niedrigere Temperaturen. Während der Monsunzeit fällen hier bis zu 500 cm Regen.

ENTDECKEN SIE LAOS

ENTDECKEN SIELAOS

ENTDECKEN SIE VIETNAM

ENTDECKEN SIEVIETNAM

ENTDECKEN SIE KAMBODSCHA

ENTDECKEN SIEKAMBODSCHA

New styles coming soon

Redirect after 5 seconds