GESCHICHTE

Wissenschaftler haben im Norden von Sulawesi den prähistorischen Quastenflosser, ein “lebendes Fossil,” entdeckt, der noch vor den Dinosauriern vor rund 400 Millionen Jahren lebte.

Download Indonesien guide to your device

GESCHICHTE

Wie ein erstklassiger Wein hat Indonesien sich gut gehalten. Indonesien fasziniert durch eine reiche Vielfalt an antiken Tempeln, traditioneller und moderner Musik, Tänzen, Ritualen sowie Lebensweisen, die sich von Insel zu Insel und von Region zu Region unterscheiden. Doch überall fühlt sich der Besucher willkommen durch die warme, angeborene Freundlichkeit des indonesischen Volkes, die nicht leicht vergessen werden kann.

Die Hotels des Landes sind unübertroffen. In der Tat sind viele der luxuriösen und einzigartigen Hotels immer unter den besten der Welt gelistet. Sie liegen an weißen Sandstränden, mit Blick auf grüne Flusstäler oder im Herzen der geschäftigen Hauptstadt Jakarta.

In den indonesischen Städten wie Jakarta, Bandung, Surabaya oder Makassar gibt es für Geschäftsreisende und Urlauber eine Menge zu unternehmen. Für Menschen die gerne Einkaufen gehen ist es ein Paradies mit gehobenen Boutiquen, Top-Marken und lokalen Waren, die am Straßenrand angeboten werden. Gourmets können hier nach belieben die köstlich würzige Küche der Regionen genießen oder prunkvoll in internationalen Restaurants speisen. Für die pure Entspannung sorgen die indonesischen Bäder, die den Körper und den Geist beleben.

Jakarta, Bali, Medan, Padang, Bandung, Solo Yogyakarta, Surabaya, Makassar sind durch internationale Direktflüge verbunden und viele Billigfluggesellschaften fliegen in die indonesischen Städte oder zu weiter entfernten Standorten.

 

REGIERUNG

Indonesien ist eine Republik und das Staatsoberhaupt wird regulär gewählt. Da Gewaltenteilung herrscht, besteht die Regierung aus Legislative, Exekutive und Judikative.

Gemäß der im Jahre 1945 verabschiedeten Verfassung ist die Gewaltenteilung nur in kleinem Ausmaß vorgesehen. Seit 1999 wurde die Verfassung aber ständig reformiert und Indonesien 2004 von der Welt als Demokratie anerkannt. Abgesehen von der Zentralregierung gibt es auch Regierungssysteme auf lokaler Ebene. Indonesien hat sowohl Merkmale eines parlamentarischen als auch präsidentiellen Regierungssystems.

Die Exekutive der Regierung von Indonesien besteht aus dem Präsidenten und Vizepräsidenten. Das indonesische Kabinett (Bersatu) ist auch der Teil der Exekutive als auch der Oberbefehlshaber der Streitkräfte.

Die Legislative der indonesischen Regierung ist in 2 Kammern aufgeteilt: Dem Volksvertreterrat (Dewan Rakyat Perwakilan) mit rund 550 Mitgliedern und der Beratenden Volksversammlung (Majelis Perusyawaratan Rakyat). Das Zweikammersystem der indonesischen Regierung gibt es erst seit 2004.

ENTDECKEN SIE LAOS

ENTDECKEN SIELAOS

ENTDECKEN SIE VIETNAM

ENTDECKEN SIEVIETNAM

ENTDECKEN SIE KAMBODSCHA

ENTDECKEN SIEKAMBODSCHA

New styles coming soon

Redirect after 5 seconds