image

GLANZLICHTER

In Kambodscha finden Sie eine reiche Kultur mit zahllosen alten Tempeln und eindrucksvoller Natur vor, darunter auch leere Strände, mächtige Flüsse und entlegene Wälder. Das bedeutendste Ziel für Besucher sind jedoch zweifellos die Tempel von Angkor, die sich aus dem Urwald erheben.

image

GLANZLICHTER

In Kambodscha finden Sie eine reiche Kultur mit zahllosen alten Tempeln und eindrucksvoller Natur vor, darunter auch leere Strände, mächtige Flüsse und entlegene Wälder. Das bedeutendste Ziel für Besucher sind jedoch zweifellos die Tempel von Angkor, die sich aus dem Urwald erheben.

image

GLANZLICHTER

In Kambodscha finden Sie eine reiche Kultur mit zahllosen alten Tempeln und eindrucksvoller Natur vor, darunter auch leere Strände, mächtige Flüsse und entlegene Wälder. Das bedeutendste Ziel für Besucher sind jedoch zweifellos die Tempel von Angkor, die sich aus dem Urwald erheben.

imageimageimage
Download Kambodscha guide to your device
Click on the pins on the map
to select a destination city

SIEM REAP

Bedeutet wörtlich die “Niederwerfung von Siam” und ist die wohlhabendste Region des heutigen Kambodschas. Die Nähe zu den Angkor Wat Tempelanlagen hat die Stadt zu einem der beliebtesten Reiseziele der Welt gemacht. Mehr als eine Millionen Reisende besuchen jedes Jahr Siem Reap, um die über tausend Jahre alten Bauten der Khmer (Weltkulturerbe) in der Nähe vom Tonle Sap See zu entdecken, der wiederum die Wirtschaftskraft des alten kambodschanischen Imperiums begründete.

PHNOM PENH

Phnom Penh ist das kommerzielle, politische und kulturelle Zentrum des Königreichs und ist die Heimat von mehr als einer Million der schätzungsweise 11,4 Millionen Menschen, die in Kambodscha leben. Die Stadt bietet zahlreiche kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten, wie z. B. den Königspalast, die Silberpagode und das Nationalmuseum.

BATTAMBANG

Ist der wichtigste Knotenpunkt des Nordwestens, der die gesamte Region mit Phnom Penh und Thailand verbindet und als solcher ein wichtiges Bindeglied für Kambodscha darstellt. Battambang ist ein ruhiger und angenehmer Ort in diesen Tagen.

SIHANOUKVILLE

Liegt an der Küste von Kambodscha, etwa auf halbem Weg zwischen Thailand und Vietnam, am Golf von Thailand. Ein Touristen-Hotspot sowohl für Ausländer und Einheimische, denn drei Seiten der Stadt sind von tropischen Stränden und Inseln umgeben. Die Stadt hat mit leeren und überfüllten Stränden, Seafood-Restaurants, Bars, Buddhistischen Tempeln, Casinos, Hotels und vielem mehr sehr viel anzubieten.

KEP

Ist eine Provinzstadt, bekannt für spektakuläre Sonnenuntergänge und herrliche Meeresfrüchte. Sie wurde als Rückzugsort der kolonialen französischen Elite im Jahr 1908 gegründet. In Kep können Touristen eine Vielzahl von touristischen Attraktionen bewundern und genieß, wie z. B. natürliche Berge, immergrünen tropischen Regenwald, Mangroven, Inseln, Seegras-Korallenriffe, reine Seeluft, Strände und Seafood.

KAMPOT

Die meisten Besucher kommen hierher, um einen Blick auf die alte französische Kolonial-Architektur zu werfen, die immer noch in gutem Zustand ist und um einen Ausgangspunkt für einen Besuch der nah gelegenen Strände oder kleinen Inseln zu haben. Die Kampotprovinz ist auch bekannt für die Qualität ihrer Früchte (Durian, Kokosnuss, Mango, etc), ihr Meersalz und natürlich den berühmten Kampot-Pfeffer.

KRATIE

Liegt am östlichen Ufer des Mekongs und zieht besonders die Besucher an, die einen Blick auf die letzten Irawadi-Delfine der Welt werfen wollen. Die Stadt Kratie bietet ein authentisch ländliches Ambiente und ist der perfekte Ort, um eine oder zwei ruhige Nächte zu verbringen. Es ist eine schöne Abwechselung zu den mehr frequentierten Bereichen im Lande.

ENTDECKEN SIE LAOS

ENTDECKEN SIELAOS

ENTDECKEN SIE VIETNAM

ENTDECKEN SIEVIETNAM

ENTDECKEN SIE KAMBODSCHA

ENTDECKEN SIEKAMBODSCHA

New styles coming soon

Redirect after 5 seconds